Energieweg

Geheimnisse des lebendigen Wassers

Entlang den gepflegten Spazierwegen, die vom Zusammenfluss der Idrijca und Soča gegen das Dorf Modrej und weiter gegen den Ort Pod ključem, dann unter dem Dorf Modrejce entlang dem rechten Seeufer sowie am Gasthaus Šterk vorbei in Richtung der Dörfer Kozmerice und Sela pri Volčah führen, wurden mit der Radiesthäsie 14 vitale Energiepunkte entdeckt. Auf diesen Stellen wurden speziell ausgewählte Kieselsteine, die den Energiedurchfluss in den Raum steigern, aus dem Fluss Soča, aus der Idrijca und Nadiža gestellt.

Die Wege führen an acht Dorftrögen, an der Wasserfassung aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, an drei Karsthöhlen und an sechs interessanten Wasserquellen vorbei. Nach mündlicher Überlieferung und nach den Messungen der Radiesthäsie gelten drei Wasserquellen als heilende Quellen.

Die Punkte unterscheiden sich hinsichtlich der Energieeigenschaften, die auf den menschlichen Körper, auf die Chakren des Körpers, wirken. Die Eigenschaftsbeschreibung der einzelnen Punkte ist auf den Pflöcken neben den Steinen angegeben. Der Raum wird auch durch die Skulpturen der anerkannten Künstler angereichert.

Mehr informationen

Quelle: Mojca Rutar und Jože Munih